New Year, New Work – Wo geht die Reise denn jetzt hin?

30. Jänner 2024

Betrachtungen von Bernd Fels

Bernd Fels ist Diplom Volkswirt, Master of Corporate Real Estate Management, Fachwirt Facility Management, Autor und Mitglied der bluebird.community

Als Gründer der Initiative spaces4future, Mitgründer der mobeti GmbH Manufaktur für Agile Projektmöbel, Mitgründer der if5 design GmbH Innenarchitekturbüro und der if5 anders arbeiten GmbH & Co. KG Beratungs- und Planungsunternehmen für Neue Arbeitswelten blickt er auf mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im Bereich Neue Arbeitswelten zurück.

Wir steuern aufgrund der Demographie unweigerlich auf einen stärkeren Arbeitnehmermarkt zu, der lebensphasenorientiertere Arbeitsmodelle benötigt, die mit dem Wunsch nach mehr Zeit- und Ortsflexibilität einhergehen werden. Wir werden somit um hybride Arbeitsweisen, ob wir es wollen oder auch nicht, nicht herumkommen. Digitale Lösungen unterstützen diese Art des Arbeitens immer mehr. Die Nutzung dieser wird von einer immer digital affineren Gesellschaft akzeptiert, eingefordert und genutzt. 

Hybrides Arbeiten ist immer und multilokal (im Home Office, im Büro, im Coworking Space, im Café, in der Stadt, im Zug, im Auto, im Urlaub, auf der Parkbank, …) möglich, wenn der Mensch es will und die Organisation sowie die Kultur es zulassen. Remotearbeit wird weniger konkrete Vorgaben benötigen, wie z. B. 2 Tage Home-Office und 3 Tage Büro, sondern ein gemeinsames Verständnis von Arbeit (Manifest der Zusammenarbeit). 

Arbeit wird viel flexibler, situativer. Dies hat auch Einfluss auf Stadt- & Regionalentwicklungen. Ein gemeinsamer realer Ort, in dem sich Organisationen treffen, wird umso wichtiger. Gemeinschaft und Kollaboration werden im Vordergrund stehen. Je nach Arbeitsaufgabe und Situation wird wiederkehrende, ritualisierte Zusammenarbeit an einem gemeinsamen, realen Ort von zentraler Bedeutung für den Unternehmenserfolg sein. Dieser Ort kann das eigene Büro sein, welches sich in Punkto Flächen, Services stark wandeln wird. Prinzip: weniger, aber bessere und nachhaltigerer Flächen mit Erlebnis- und Aufenthaltsqualitäten für Mitarbeitende sowie Dritte. Es kann aber auch immer mal wieder ein wechselnder Dritter Ort sein, in dem man zusammenkommt. 

Der Büromarkt wird sich ändern. 

Vielleicht Ihre Chance? Gehen Sie Ihren Weg!

Neueste Publikationen 

2021Mitautor Immobilienwirtschaftliche Transformation Herausgeber (Prof. Dr. Pfnür, Martin Eberhard, Dr. Thomas Herr) 
2020Mitautor Office Pioneer – Ausblicke auf das Büro 2030 Herausgeber Prima4Verlag